• 17. September 2021 19:28

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Jun 10, 2021
ezy watermark 28 10 2020 09 21 38am

Bei einem Auffahrunfall sind am Morgen drei PKW aufeinander geschoben worden. Zunächst hatte eine 35-jährige Citroen-Fahrerin das Stauende übersehen und war auf einen PKW Suzuki einer 59-jährigen aufgefahren. Deren Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen vor ihr stehenden PKW Dacia eines 81-jährigen Autofahrers geschoben. Alle drei Fahrer wurden leicht verletzt mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Außerdem wurde die 82-jährige Beifahrerin des Dacia leicht verletzt. Auch sie kam in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und Bergung wurde die B5 zeitweise komplett gesperrt.