• 6. Dezember 2021 00:32

Fernseher aus dem Fenster geworfen

Dez 22, 2020
IMG 9654 scaled e1608296917461

Einsatzkräfte der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 3 und des Polizeiabschnitts 35 nahmen in der vergangenen Nacht eine Frau in Adlershof fest, die zuvor einen Fernseher aus ihrem Fenster geworfen haben soll.
Dieser verfehlte einen vorbeilaufenden Passanten nur knapp.
Derzeitigen Ermittlungen zufolge soll die polizeibekannte Frau gegen 2.30 Uhr den Fernseher aus ihrer im ersten Obergeschoss gelegenen Wohnung geworfen haben.
Ein auf der Moritz-Seeler-Straße vorbeilaufender Passant im Alter von 41 Jahren wurde glücklicherweise nicht von dem Gerät erfasst, das ca. einen Meter neben ihm auf dem Gehweg aufschlug.
Kurz darauf soll die Tatverdächtige mehrere kleine Steine nach dem Mann geworfen haben, die ihn allesamt verfehlten.
Anschließend, so die Aussage des Mannes später, habe sie ihre Wohnung verlassen und den 41-Jährigen attackiert, woraufhin dieser die Polizei alarmierte.
Vor Eintreffen der Einsatzkräfte entfernte sich die Tatverdächtige, konnte jedoch im Nahbereich von den Polizistinnen und Polizisten gestellt werden. Sie wurde einem Fachkommissariat der Polizeidirektion 3 überstellt. Derzeit wird geprüft, ob sie zur psychologischen Betreuung untergebracht werden muss.
Der 41-Jährige erlitt bei dem Angriff der Frau eine leichte Gesichtsverletzung, musste jedoch vor Ort nicht von Rettungskräften behandelt werden.