• 17. September 2021 21:36
20©C.Guttmann scaled

Am 14.08.2021 um 02:35 Uhr kam es in Perleberg, Lanzer Chaussee zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Die 60-jährige Bewohnerin bemerkte eine starke Rauchentwicklung aus dem Stromkasten, informierte die Feuerwehr und verließ mit ihrem Stiefsohn und den Haustieren noch rechtzeitig das Haus. Das Haus brannte vollständig aus. Durch die Feuerwehr wurde eine Familie aus dem Nachbarhaus vorsorglich evakuiert. Für die Bewohner des Brandobjektes wurde über die Feuerwehr eine Notunterkunft bereitgestellt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 100.000,00 Euro. Eine Anzeige wurde aufgenommen, die Brandursache ist bisher unklar.