• 17. September 2021 19:37

Geschirrspüler löst Küchenbrand aus

Feb 1, 2021
87BE9330 73F6 4866 B6ED 1D1BD4A40C11

Polizei und Feuerwehr wurden heute nach Zossen gerufen.
Dort kam es offenbar am Montagvormittag in einer Wohnung am Johnepark zu einem technischen Defekt an einem Geschirrspülautomaten. Dieser hatte wohl laut geknallt und in weiterer Folge Feuer gefangen.
Diese konnte dann jedoch von der Mieterin gelöscht werden konnte, bevor das Feuer auf die gesamte Küche übergriff.
Die beiden Wohnungsmieter wurden von Rettungskräften auf Rauchgasvergiftung untersucht, konnten dann aber unverletzt entlassen werden.
Zur genauen Brandursache liegen bislang noch keine Ergebnisse vor.
Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und Kriminalisten mit der Spurensuche beauftragt.

Symbolbild