• 19. September 2021 03:39

Kind bei Unfall schwer verletzt

Jul 10, 2021
14©C.Guttmann 2

In Lichterfelde wurde gestern gegen 20 Uhr ein sechsjähriger Junge schwer verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr eine 22 Jahre alte Peugeot-Fahrerin auf der Klingsorstraße in Richtung Hindenburgdamm, als der Junge auf Höhe der Kreuzung Klingsorstraße / Marschnerstraße plötzlich und von parkenden Pkw verdeckt von rechts auf die Straße gelaufen sein soll. Die 22-Jährige soll noch eine Vollbremsung gemacht und versucht haben, dem Kind auszuweichen, konnte den Zusammenprall aber nicht verhindern. Eine Ärztin, die zufällig an der Unfallstelle war, übernahm die Erstversorgung des Jungen. Dieser wurde in Begleitung seiner Mutter vom alarmierten Rettungsdienst mit teils schweren Verletzungen an Rumpf, Kopf, Arm und Bein zur weiteren Behandlung auf die Kinderintensivstation eines Krankenhauses gebracht. Über den Gesundheitszustand des Kindes ist derzeit nichts Weiteres bekannt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Eine freiwillige Atemalkoholmessung bei ihr ergab einen Wert von 0,0 Promille. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang führt das Fachkommissariat der Polizeidirektion 4 (Süd). Sie dauern an.