• 6. Dezember 2021 00:34

Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Nov 8, 2021
IMG 9661 scaled

Bei einem Verkehrsunfall in Lankwitz verletzte sich eine Seniorin gestern Vormittag schwer.
Eine 59-jährige Anwohnerin beobachtete kurz vor 11 Uhr, wie sich eine Fahrradfahrerin aus der Marchandstraße der Tambacher Straße näherte, um nach links in diese abzubiegen.

Als sich ihr ein auf der Tambacher Straße fahrendes Auto von links näherte, dessen 62-jähriger Fahrer an der Einmündung die Vorfahrtsregelung hätte achten müssen, soll sich die 79-jährige Frau erschrocken haben und infolgedessen von ihrem Zweirad gestürzt sein.

Durch den Sturz verspürte die Dame starke Schmerzen an der kompletten linken Körperhälfte.
Alarmierte Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, in dem sie stationär aufgenommen wurde.

Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd) übernommen.

Titelbild: Symbolbild

Onlineredaktion