• 5. Dezember 2021 23:50

Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Okt 18, 2021
9©C.Guttmann 4

In der vergangenen Nacht erlitt eine 60-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwere Verletzungen. Die Dame lief gegen 22.45 Uhr auf der linken Gehwegseite der Wühlischstraße aus Richtung Gryphiusstraße kommend in Richtung Holteistraße. Als die Seniorin die Holteistraße überquerte, erfasste sie ein 31-jähriger mit seinem Pkw, der auf der Wühlischstraße zunächst in gleicher Richtung unterwegs war, jedoch an dieser Kreuzung nach links in die Holteistraße abbog. Die Fußgängerin wurde auf die Straße geschleudert und erlitt schwere Rücken- und Armverletzungen, die eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus nach sich zogen. Der ÖPNV war während der Sperrung der Kreuzung für die Verkehrsunfallaufnahme beeinträchtigt. Mit den weiteren noch andauernden Ermittlungen wurde das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 5 (City) betraut. 

Titelbild:Symbolbild

Von Onlineredaktion