• 28. September 2021 14:23

Seniorin nach Verkehrsunfall verstorben

Mrz 12, 2021
ezy watermark 28 10 2020 09 21 38am

Gestern Mittag verstarb eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall in Zehlendorf.
Nach den bisherigen Ermittlungen und Zeugenaussagen befuhr die 87-jährige Fahrerin eines VW Golf gegen 12.50 Uhr die Potsdamer Straße in Richtung Wannsee, als sie vermutlich auf Grund ihres gesundheitlichen Zustandes die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, nach links von ihrer Fahrspur abkam und mit dem in gleicher Richtung fahrenden 37-jährigen Fahrer eines VW Touran zusammenstieß, der unverletzt blieb.
Anschließend fuhr die Seniorin über den begrünten Mittelstreifen und über die Gegenfahrbahn.
Auf dem Gehweg dahinter stieß sie frontal gegen einen Lichtmast und kam zum Stehen. 
Als der 37-Jährige zum Auto der Frau ging, konnte er erkennen, dass diese reglos und ohne erkennbare Vitalfunktionen auf ihrem Fahrersitz saß.
Mit einem weiteren Zeugen habe er die Frau aus dem Auto geborgen und umgehend mit den Wiederbelebungsmaßnahmen bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte begonnen.
Die fortgeführte Reanimation der 87-jährigen durch einen Notarzt, verlief erfolglos.
Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.
Der Unfallort war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis 17 Uhr für den Verkehr gesperrt.
Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und der Ursache hat der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 4 (Süd) übernommen.