• 27. Oktober 2021 23:42

Überfall auf Geldboten – Täter flüchten mit einem Geldtransportkoffer

Dez 18, 2020 , ,
Polizei Berlin

In einem Einkaufzentrum in Alt-Treptow wurden gestern Nachmittag zwei Geldboten überfallen.

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen drei bislang unbekannte Täter die Sicherheitsmitarbeiter gegen 16 Uhr vor einem Fahrstuhl im Treptower Park Center mit Schusswaffen bedroht und unter Einsatz von Reizgas einen Geldtransportkoffer erbeutet haben.
Anschließend, so Zeugenaussagen zufolge, flüchteten die mutmaßlichen Räuber mit der Beute in einem Fahrzeug über die Beermannstraße, weiter auf die Elsenstraße und Kiefholzstraße in Richtung Neukölln.
Die beiden Geldboten erlitten bei dem Überfall leichte Augenreizungen, die durch Rettungskräfte ambulant behandelt wurden.
Mit bis rund 300 Einsatzkräften der Polizei Berlin, unter denen auch Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamt Berlin und der Bundespolizei eingesetzt waren, wurde das Center durchsucht sowie die Sofortfahndungsmaßnahmen eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen nach den drei Unbekannten, die einen hier bekannten Geldbetrag erbeutet haben, dauern an und werden von einem Raubkommissariat des Landeskriminalamts geführt.