• 24. September 2021 15:27

Von Parkbank gerissen, geschlagen und getreten

Mai 31, 2021
Polizei Berlin

In Adlershof wurde gestern Nachmittag ein Mädchen von einer Bekannten schwer verletzt.
Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen befanden sich die beiden 15-Jährigen gegen 15.10 Uhr auf einer Parkbank in der Ernst-Augustin-Straße. Das eine Mädchen soll die andere Gleichaltrige an den Haaren ergriffen und zu Boden gerissen haben. Anschließend soll sich die Angreiferin auf sie gesetzt und ihren Kopf mehrmals auf den Gehweg geschlagen haben. Neben weiteren Schlägen in das Gesicht soll sie die Jugendliche zudem mehrfach gegen den Körper getreten haben. Die Tatverdächtige flüchtete noch vor dem Eintreffen von alarmierten Polzeieinsatzkräften und der Feuerwehr vom Tatort. Das verletzte Mädchen wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung führt ein Fachkommissariat in der Polizeidirektion 3 (Ost).