• 6. Dezember 2021 01:15

16-Jähriger in Kyritz geschlagen und getreten

Okt 7, 2021
11©C.Guttmann

Kyritz – Eine Mutter erschien gestern mit ihrem 16-jährigen Sohn im Polizeirevier und zeigte eine Körperverletzung an. Am 04.10. gegen 14.30 Uhr traf der 16-Jährige hinter einem Supermarkt in der Straße der Jugend auf zwei Jugendliche. Unter ihnen war ein 16-Jähriger aus der Russischen Föderation, der offenbar nach Zigaretten fragte. Der Kyritzer verneinte und soll daraufhin Schläge erhalten haben. Auf dem Boden liegend soll er weiterhin getreten worden sein und musste anschließend in einem Krankhaus stationär aufgenommen werden. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt nun die Kripo.