• 26. September 2021 14:15

89 Feuerwehrkräfte kämpfen gegen Flammen bei Feuerdrama in Pritzwalk – Schwerhöriges Ehepaar entkommt den Tod nur knapp

Aug 24, 2021
46©C.Guttmann 2 scaled

Feuerwehr rettet Ehepaar aus Gebäude während Nachbarhaus komplett in Flammen steht.

Zu einem Feuerdrama kam es am Montagabend gegen 21:45 Uhr in der Innenstadt von Pritzwalk. In einer Doppelhaushälfte brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand aus.

Das Feuer breitete sich so schnell aus, das nur kurze Zeit später dieser komplett in Vollbrand stand. Zwei Hausbewohner neben dem Brandhaus bemerkten noch nicht wie sehr sie in Gefahr waren.

55©C.Guttmann 1
Die Feuerwehr bespricht mit dem Energieversorger das vorgehen. ©Christian Guttmann


Als die Feuerwehr alarmiert wurde, wussten sie nicht was auf ihnen zukommt. Bereits auf der Anfahrt berichtete uns Einsatzleiter Adrian Zechser der Feuerwehr Pritzwalk das die Flammen Meter hoch aus den Fenstern schlugen und die Rauchentwicklung enorm gewesen ist.


Als die ersten Rettungskräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand die eine Hälfte des Doppelhauses bereits in Vollbrand in der andere Haushälfte waren noch Personen, welche durch die Feuerwehr gerettet werden mussten.
Das circa 90-jährige Ehepaar leidet an einer Hörbehinderung und zum Zeitpunkt des Brandes schlief das Paar tief und fest, die Feuerwehr hatte große mühe die Bewohner aus dem Haus zu bekommen.

Eine Person wird noch in dem Brandgebäude vermisst, die Polizei hat die am Mittlung zur Brandursache aufgenommen.