• 17. September 2021 19:44

Attacke in U-Bahn angezeigt

Feb 6, 2021
Polizei Berlin

Nach einer mutmaßlichen Attacke in einem U-Bahnzug in Mitte fiel die Angegriffene ins Gleisbett, konnte aber von Zeugen aus ihrer Lage befreit werden.
Nach den Angaben der Frau, war sie in der vergangenen Nacht gegen 22.45 Uhr in einem Zug der Linie U8 unterwegs und soll von einem Unbekannten belästigt worden sein.
Anschließend habe der Mann sie mit Pfefferspray besprüht.
Beide sollen dann an der Station Jannowitzbrücke ausgestiegen sein, wo der Angreifer unerkannt entkommen konnte.
Aufgrund der erlittenen Augenreizungen und der damit verbundenen Orientierungslosigkeit sei sie dann ins Gleisbett gefallen.
Unbekannt gebliebene Fahrgäste hätten die 42-Jährige dann wieder auf den Bahnsteig gezogen.
Die Leichtverletzte kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.
Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.