• 24. September 2021 16:34

Auf der Landstraße gegen einen Baum gefahren -Zwei Frauen wurden verletzt.

7©C.Guttmann 7

Eine 25-jährige Deutsche befuhr am Donnerstag gegen 10.30 Uhr mit einem Pkw Ford die Landesstraße 14 aus Richtung Rübehorst kommend in Richtung Babe.

Dabei kam sie zunächst leicht nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und fuhr dann nach links. Hier kollidierte der Wagen mit einem Straßenbaum.

4©C.Guttmann 7
Die Beifahrerseite ist stark beschädigt. ©Christian Guttmann

Dabei wurden sowohl die Fahrerin als auch die 27-jährige Beifahrerin schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrbahn war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Angehörige der Verunfallten waren vor Ort und kümmerten sich um die Bergung des Wagens. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.