• 24. September 2021 16:10

Auffahrunfall an Autobahnabfahrt

Aug 30, 2021
IMG 3013 scaled

An der Autobahnabfahrt Rangsdorf der BAB 10 ist es am Sonntag an der Kreuzung zur B96 zu einem Auffahrunfall gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt eine noch unbekannte Fahrerin eines PKW an der Ampel an, obwohl diese grün zeigte. Eine dahinterfahrende 48-jährige VW-Fahrerin bemerkte dies noch und musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hinter ihr kam jedoch ein 39-jähriger Seat-Fahrer, der die Situation offenbar zu spät erkannte und auf den VW auffuhr. Dieser wurde daraufhin auf den haltenden PKW aufgeschoben. Die unbekannte Frau, die das Fahrzeug gefahren hatte, fuhr daraufhin auf die andere Straßenseite, stieg aus, um offenbar nach Schäden an dem Wagen zu schauen und fuhr dann in Richtung Rangsdorf davon, ohne auf eine Unfallaufnahme zu warten. Die herbeigerufenen Rettungskräfte brachten die VW-Fahrerin leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der ebenfalls leicht verletzte Seat-Fahrer wurde vor Ort behandelt. Durch die Polizei wurde eine Unfallanzeige aufgenommen. Die Ermittlungen zur Identität der unbekannten Autofahrerin dauern an. Auf rund 7.000 Euro wird der entstandene Sachschaden geschätzt.

Titelbild:Symbolbild