• 6. Dezember 2021 00:12
img 8836

Neuruppin – Ein Zeuge informierte gestern gegen 17.00 Uhr die Polizei darüber, dass gerade vier Jugendliche in der Schäferstraße in Höhe der Neuruppiner Wallanlagen eine Sitzbank anzünden.
Noch vor Eintreffend der Polizisten flüchteten die Jugendlichen und konnten nicht mehr festgestellt werden.
An der Bank entstand geringer Sachschaden.
Die Kripo ermittelt.