• 20. Oktober 2021 07:41

Drogen und Waffen aufgefunden

Jan 14, 2021
img 8836

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz führten Polizeibeamte am Dienstagmorgen in der südlichen Potsdamer Innenstadt die richterlich angeordnete Durchsuchung bei dem Tatverdächtigen durch.
Da der Verdacht bestand, der Beschuldigte könnte auch im Besitz von Waffen sein, wurde das SEK zur Unterstützung hinzugezogen.
Bei der Durchsuchung fanden die Beamten u.a. mehrere 100 Gramm Marihuana, mehrere Gramm Amphetamine, eine Cannabisaufzuchtanlage sowie mehrere Pflanzen und weitere Beweismittel.
Zudem wurden mehrere Schreckschusspistolen und Langwaffen sichergestellt.
Noch am gleichen Tag wurde der Beschuldigte einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.