• 17. September 2021 20:34

Festnahme nach Taschendiebstahl

Jan 26, 2021
Polizei Berlin

In der vergangenen Nacht nahmen Polizeibeamte des Abschnitts 53 in Neukölln einen Mann und eine Frau nach einem Taschendiebstahl in Kreuzberg fest.
Eine 50-jährige Kundin bemerkte gegen 22.15 Uhr beim Verlassen des Supermarktes in der Skalitzer Straße, dass ihr Handy gestohlen worden war, nachdem sie zuvor von einem Mann an der Kasse bedrängt wurde.
Die Bestohlene habe den Drängler, der in Begleitung einer Frau war, später am Hermannplatz wiedererkannt und alarmierte die Polizei.
Die Einsatzkräfte fanden bei der Durchsuchung der Begleiterin das Mobiltelefon der 50-Jährigen.
Das Handy wurde der Besitzerin wieder ausgehändigt.
Das Paar, beide 23 Jahre alt, wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlungen dem Fachkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt. Die Ermittlungen dauern an.