• 6. Dezember 2021 00:51
img 8836

Neustadt-Ein polizeibekannter junger Mann wurde zum widerholten Mal im Stadtgebiet Brandenburg dabei beobachtet, wie er die Fassade eines Torbogens beschmierte.
Durch das Erscheinen der Polizeibeamten am Ort konnte der 35- jährige Brandenburger an weiteren Schmiererei gehindert werden.
Das Tatmittel, ein schwarz farbiger Permanentstift, wurde ihm abgenommen und neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung auch ein Platzverweis erteilt.