• 6. Dezember 2021 00:32

Kind auf die Straße gelaufen und von Auto angefahren

Okt 2, 2021
IMG 0196 scaled

Den bisherigen Erkenntnissen zufolge soll der 5-Jährige gegen 9.20 Uhr, offenbar ohne auf den Verkehr zu achten, zwischen zwei im Schwalbenweg geparkten Autos auf die Straße gelaufen sein. Ein in Richtung Seeweg fahrender 61-Jähriger konnte seinen Hyundai nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und erfasste den Jungen. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten das verletzte Kind zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 3 (Ost) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Titelbild:Symbolbild