• 26. September 2021 12:50

Mehrere brennende Fahrzeuge

Jan 29, 2021
IMG 3127

Mehrere Fahrzeuge standen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg in Flammen.
Ein Passant bemerkte gegen 1 Uhr einen brennenden Mercedes auf einem Parkplatz in der Köpenicker Straße.
Während der Löscharbeiten bemerkten die Einsatzkräfte einen in der Nähe geparkten brennenden VW Bus.
Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Rund 20 Minuten später meldeten Anwohnende am Lausitzer Platz dem Notruf drei nebeneinander geparkte Autos, die in Flammen standen.
Der Renault, Opel und Skoda wurden ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen.
Wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung hat ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes die Ermittlungen übernommen.