• 6. Dezember 2021 00:27

Mit über 100Km/h gegen Baum geprallt und Schwer Verletzt

Dez 28, 2020
eZy Watermark 28 12 2020 08 42 42AM 1

Kleinwagen kommt ungebremst von Bundesstraße ab und kracht mit über 100 Km/h gegen massiven Straßenbaum – 44-jähriger Fahrer erleidet lebensgefährliche Verletzungen und wird 40min im Wrack eingeklemmt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend auf der B102 bei Bad Belzig. Ein polnischer Pkw kam zwischen Preussnitz und Bad Belzig nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit der linken Seite gegen einen Baum.

Der 44-jährige Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und wurde in eine Klinik nach Berlin geflogen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte hatte ein zufällig vorbeikommender Arzt den Mann erstversorgt.

Da wegen der schlechten Witterungsbedingungen der Hubschrauber nicht direkt an der Unfallstelle landen konnte, wurde der Patient zunächst zum nahen Krankenhaus nach Bad Belzig gefahren und von dort mit dem nachtflugtauglichen Intensivtransporthubschrauber nach Berlin geflogen.