• 28. September 2021 15:11

Nach Hausfriedensbruch in Hotel – Polizisten angegriffen

Feb 8, 2021
IMG 9654 scaled e1608296917461

Wegen eines Hausfriedensbruches wurde die Polizei gestern gegen 19 Uhr zu einem Studenten-Hotel in der Alexanderstraße in Mitte gerufen.
Eine 35-Jährige hielt sich unberechtigterweise in einem der Zimmer auf. Nachdem die Beamten sie aufgefordert hatten, das Hotel zu verlassen, warf sie zunächst mit einer Reisetasche nach einem Polizisten und drohte, ihn umzubringen.
Beim Hinausgeleiten leistete die sichtbar schwangere Frau aktiven Widerstand, schlug und trat mehrfach um sich und versuchte, wieder ins Zimmer zu kommen. Im Fahrstuhl spuckte sie mehrfach einen Polizisten an.
Die Frau kam in Gewahrsam. Alle angegriffenen Beamten konnten ihren Dienst unverletzt fortführen.
Die Frau muss sich wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und gleichstehende Personen, Beleidigung und Bedrohung verantworten.