• 17. September 2021 19:22

Schlägerei mit mehreren Personen in Wünsdorf Teltow-Fläming

Mai 2, 2021 , ,
2©C.Guttmann

In der Nacht vom 01.05.21 zum 02.05.2021 wurde die Polizei zu einer DRK-Flüchtlingseinrichtung gerufen. Gemeldet wurde das ca. 30 Personen in einer Schlägerei verwickelt seien. Daraufhin fuhr die Bereitschaftspolizei mit mehreren Wagen zur Einrichtung.
Aufgrund der Alarmierung MANV-Mittel wurde ebenfalls die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst alarmiert.
Die hinzugerufene Feuerwehr, hatte die Aufgabe ein Patientenablage-Zelt für die Rettungskräfte zu errichten und den Platz auszuleuchten.

15©C.Guttmann
Eingangsbereich des Geländes © Christian Guttmann

Vor Ort stellten die Beamten fest, das sich 6 Personen aus unterschiedlichen Nationen gegenseitig schlugen, mehrere unbeteiligte standen um die Schlägerei was auch der Grund für die Alarmierung war.
Mehrere Personen wurden vorläufig festgenommen und befanden sich über Nacht in Polizeigewahrsam.
Was der Auslöser war, konnte bisher noch nicht ermittelt werden. 

Mehrere Personen mussten zur ärztlichen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.