• 3. Oktober 2022 00:28

Secret Water Open Air 2022 in Nauen war ein voller Erfolg – IAM Melodic Techno ist das Lebensmotto von Alfred Heinrichs.

Jun 26, 2022
Alfredheinrichs Guttmann3 scaled

Ich suche seit den Neunzigerjahre nach der richtigen Musik, mit der ich mich authentifizieren kann, doch leider gibts entweder nur gute Melodien oder Techno, aber beides zusammen suche ich vergebens. Das, was mich aber dazu bewegt, ist, dass ich mit meiner Musik die Menschen erreichen möchte und meine Musik im Herzen der Leute ankommen soll.

Alfredheinrichs Guttmann46
Alfred Heinrichs nach dem Interview. ©Christian Guttmann

Er hat auf allein Facebook und Instagram insgesamt über 83.700 Fans, worauf er auch stolz ist.

Alfred: Es gab in den letzten Jahren eine extreme Umwandlung der Technoszene, in den 2000ern gab es fast nur noch Trash und viele meinten, Techno gibt es bald sowieso nicht mehr. Da bekam auch ich ‘nen bisschen bange und dachte mir „Ey Mist, was, wenn die alle recht haben?“. Gott sei Dank hat es sich aber immer wieder neu entwickelt und das ist das Leben von Techno.

Auch das Design IAM ging richtig durch die Decke, ein Freund von mir meinte hey las das mal aufs Shirt drucken, ich dachte, es würden vielleicht 4-5 Leute sich melden. Doch es kam so, dass Instagram sogar meinen Account gesperrt hat, weil die dachten, 400 Bestellungen können nur Spam sein. Nun habe ich einen Shop, wo mich meine Freunde unterstützen, denn ich möchte mich eher um die Musik kümmern.

Locker und lässig wie immer ließ Alfred Heinrichs die Beats tanzen, die Begeisterung war enorm.

Die Veranstaltung ist laut den Veranstaltern Tobias Brudlo und Enrico Gennrich ein erfolgreicher Abend gewesen, Alfred Heinrichs animierte mehr als 700 Partypeople zum Tanzen, wie uns der Veranstalter mitteilte, waren es sogar mehr Gäste, als erwartet wurden. Alle DJs an diesem Abend brachten die Mengen zum Kochen.

Neben Alfred Heinrichs waren DJ Guido Penno, Jut und Erda, Blondee, Matthias Leisegang & Karl Knartz und Philipp Wolter & Kollektiv KlangGut mit am Start und feierten bis in die Nacht.

Ein Gast sagte zu uns, während die Bässe pumpten „Ich fühle mich zurück in die alte Zeit versetzt, bin zwar schon über 45 Jahre, aber Techno ist nicht nur Musik, es ist ein Lebensgefühl, das ich gerne mit ins Grab nehme“. Während der gesamten Veranstaltung gab es vor Ort keine Zwischenfälle, alles blieb friedlich und entspannt. Zum Schluss erfüllte Alfred Heinrichs einigen seiner Fans noch die Wünsche, Fotos mit ihm zu machen.

Von Christian Guttmann

Tobo – Veranstaltungsservice

Über den Autor