• 28. September 2021 13:58
IMG 9376 scaled

Wittstock/Dosse – Mit einem Pkw Opel verließ eine 20-jährige Rostockerin gestern gegen 16.40 Uhr die Bundesautobahn 19 an der Anschlussstelle Wittstock.
Beim Linksabbiegen auf die Bundesstraße 189 übersah die junge Frau offenbar einen vorfahrtberechtigten Pkw VW, der von einem 55-jährigen Ostprignitz-Ruppiner gesteuert wurde.
Durch den Zusammenstoß wurde der Mann verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
An den Fahrzeugen entstand ca. 7.000 Euro Sachschaden.