• 28. September 2021 13:47

Verkehrsunfall – schwer verletzter Motorradfahrer

Jun 4, 2021
Polizei Berlin

Gestern Morgen wurde in Marzahn ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.
Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen soll der 41-Jährige gegen 7 Uhr mit seiner Kawasaki auf der Märkischen Allee in Richtung Ahrensfelde gefahren sein, als er von einem entgegenkommenden Transporter, der links in Richtung Springpfuhlpark abbog, erfasst wurde. Der Kradfahrer und der 34-jährigen Fahrer des Transporters wurden mit alarmierten Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. Während der Ältere mit Verletzungen am Arm, Bein und Kopf stationär aufgenommen wurde, konnte der Jüngere nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Während der Unfallaufnahme war die Märkische Allee an der Unfallstelle in Richtung Ahrensfelde für mehrere Stunden gesperrt. Die Ermittlungen wurden von einem Fachkommissariat für Verkehrsdelikte in der Polizeidirektion 3 (Ost) aufgenommen.