• 19. September 2021 02:00

Auf Stauende aufgefahren

Aug 16, 2021
IMG 9662 scaled

BAB 24/ Herzsprung – Auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin in Fahrtrichtung Berlin kam es am gestern Mittag gegen 12.00 Uhr zwei Auffahrunfälle. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens hatte sich ein Stau gebildet, den zwei Fahrer offenbar nicht rechtzeitig bemerkten. Sie fuhren auf das Stauende auf. Bei dem ersten Unfall waren zwei Fahrzeuge beteiligt, bei zweiten Unfall drei. Zwei Personen wurden leicht verletzt und mussten ärztlich behandelt werden. Bei den Unfällen entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.