• 26. September 2021 13:44
IMG 9375 1 scaled

Neuruppin – Weil sie offenbar übersehen hat, dass ein PKW VW in der Fehrbelliner Straße verkehrsbedingt anhalten musste, ist eine 48-jährige Hyundai-Fahrerin am Mittwoch gegen 17:40 auf diesen aufgefahren.
Dabei verletzte sich der 57-jährige VW-Fahrer leicht, eine sofortige medizinische Versorgung war jedoch nicht notwendig.
Der Sachschaden an den weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 3.100 Euro.