• 19. September 2021 09:31
ezy watermark 23 09 2020 04 59 35pm

Heiligengrabe – Ein 35-jähriger Ostprignitz-Ruppiner Fahrer befuhr gestern gegen 14.45 Uhr mit einem VW die Landesstraße 14 aus Richtung Kyritz in Richtung Herzsprung und wollte in einen Wirtschaftsweg abbiegen.
Dies bemerkte ein 81-jähriger Ostprignitz-Ruppiner Fahrer eines VW offenbar zu spät und fuhr auf.
Der 81-Jährige und seinen 80-jährige Beifahrerin aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
Der 35-Jährige wollte anschließend selbst einen Arzt aufsuchen.
An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 20.000 Euro.