• 20. Oktober 2021 07:14

Auto überschlägt sich nach Verkehrsunfall

Jan 18, 2021
img 7406

Potsdam-Eine 31-jährige Fahrzeugführerin befuhr am Samstagmorgen die Zeppelinstraße stadtauswärts.
Ein Zeuge berichtete, dass ihn der Smart zuvor auf der Zeppelinstraße mit überhöhter Geschwindigkeit überholt haben soll.
Auf Höhe der Tankstelle am Ortsausgang sah der Zeuge auf einmal, wie die Rücklichter des Autos abhoben.
Hier verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und schlug gegen eine Mittelinsel auf der Fahrbahn.
Dabei hob das Fahrzeug ab und flog mehrere Meter durch die Luft.
Beim Aufprall auf die Fahrbahn überschlug sich das Auto und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.
Die Fahrerin wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Bei ihr wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,14 Promille festgestellt.

Laut Hinweisen der Polizei Berlin war dieselbe Fahrzeugführerin bereits an einem Unfall in Berlin beteiligt, wobei sie sich unerlaubt vom Unfallort entfernt haben soll.