• 19. September 2021 03:10

Bei Raub mit Messer verletzt

Jul 25, 2021
IMG 3008 scaled

Ein 19-Jähriger wurde heute früh in Wedding bei einem Raub verletzt. Nach Angaben des Heranwachsenden war er gegen 4.40 Uhr in der Hochstädter Straße unterwegs, als er in einer Grünanlage durch zwei ihm unbekannte Jugendliche angesprochen worden sei. Die Jugendlichen hätten ihn aufgefordert, sein Handy auszuhändigen. Als der 19-Jährige sich weigerte, sei er von den beiden zu Boden geschubst worden. Einer der Tatverdächtigen hätte ihm dann ein Messer an den Hals gehalten, wodurch er verletzt wurde. Ihm war es dann nach eigenen Angaben gelungen, das Messer zu ergreifen und wegzuwerfen, aufzustehen und wegzurennen. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten mit dem Mobiltelefon des 19-Jährigen. Passanten alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr, die den Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus brachten. Die Ermittlungen dauern an.