• 8. Dezember 2021 11:23
ezy watermark 28 10 2020 09 21 38am

Bundesautobahn 10-Heute Morgen, gegen 03:10 Uhr, befuhr der Fahrer eines PKW Ford aus Richtung Autobahndreieck Nuthetal kommend, die Anschlussstelle Michendorf.
Hierbei kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab, kollidierte nach derzeitigen Erkenntnissen mit der linken Schutzplanke und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und zum Stehen.
Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Rettungskräfte versorgten ihn vor Ort.
Bei der Unfallaufnahme bemerkten dann die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille.
Bei dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt.
Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.
Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.