• 26. September 2021 13:41
img 7406

In der vergangenen Nacht befuhr der Fahrer eines PKW Opel die Landesstraße 79 in Richtung Autobahn 115, als sich von links ein Wildtier der Fahrbahn näherte.
Der Fahrer des PKW versuchte dem Tier auszuweichen, kollidierte hierbei jedoch mit einem Straßenbaum.
Der 43-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 5.000,-Euro.