• 26. September 2021 14:04
IMG 9660 scaled

Potsdam-Als am Sonntagmittag die Fahrerin eines PKW Hyundai verkehrsbedingt auf der Potsdamer Straße in Fahrtrichtung Grube anhalten musste, fuhr ihr ein PKW VW auf. 
Die 51-jährige Fahrerin des Hyundai wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste durch Rettungskräfte zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Auch der 45-jährige Beifahrer im VW wurde leicht verletzt, eine Behandlung vor Ort war bei ihm jedoch nicht erforderlich.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.
Für den Zeitraum der Unfallaufnahme war die Fahrbahn komplett gesperrt.