• 27. Oktober 2021 23:56
IMG 0314 scaled

Löwenberger Land – Am 26.12.2020 gegen 06.00 Uhr mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in die Dorfstraße nach Grieben ausrücken, weil bislang Unbekannte einen Kunststoffweihnachtsmann in Brand gesetzt hatten.
Der dekorativ auf einem Stuhl unter einem Carport platzierte Weihnachtsmann konnte umgehend gelöscht werden.
Ein Übergreifen der Flammen auf umliegende Gebäude wurde somit verhindert.
Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann bislang nicht gesagt werden.
Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.