• 27. Oktober 2021 23:59

Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall

Jan 20, 2021
IMG 0314 scaled

Aufgrund der Unaufmerksamkeit des Fahrzeugführers prallte ein Pkw am Dienstagabend gegen ein Schild auf einer Verkehrsinsel in der Wilmsstraße in Dallgow-Döberitz.
Personen wurden dabei nicht verletzt.
Schon vor dem Eintreffen der Polizei wurde das nicht mehr fahrbereite Auto bis zu einer naheliegenden Werkstatt geschoben.
Aufgrund aus dem Unfallfahrzeug auslaufender Betriebsflüssigkeiten kamen auch die Feuerwehr und zwei Straßenkehrmaschinen zum Einsatz. Erst nach etwa drei Stunden war die Fahrbahn gereinigt.
Während der Arbeiten kam es zu Behinderungen und zeitweise zur Vollsperrung der Straße.
Polizisten nahmen den Unfall auf und unterstützten bei der Regulierung des Verkehrs.
Mit ungefähr 10.000 Euro wird der entstandene Gesamtschaden beziffert.