• 26. September 2021 14:43

Flut-Katastrophe – Insul & Ahrweiler zum Teil völlig zerstört.

Jul 17, 2021
3©C.Guttmann 7

Insul: Schäden aus der Luft sichtbar – Nachtaufnahmen Ahrweilers Innenstadt

Insul / Ahrweiler: So eine Katastrophe erlebt man aus dem Fernsehen ständig doch das, dass mal bei uns in Deutschland mit solchen ausmaßen passiert, konnten wir uns nicht vorstellen. Als wir in den betroffen orten (Insul & Ahrweiler) waren, saß der Schock bei uns tief und man kann es einfach nicht in Worte fassen.

5©C.Guttmann 8
Die Ahrbrücke einfach weg. ©Christian Guttmann

Viele Einwohner sagten zu uns, so etwas haben sie in Ihrem leben noch nicht erlebt oder gesehen.
Ein Teil von Insul ist von der Außenwelt abgeschnitten, da die Ahrbrücke BJ. Ca. 1910 einfach weggespült wurde. Der Spielplatz direkt neben der Brücke war nicht mehr zu erkennen, da auf dem Spielplatz tonnenweise Geröll und Treibgut lag. Die Anwohner in Insul sagten zu uns „Wir sind stark und werden den Ort wieder aufbauen!“

Die Zerstörung der Orte Insul & Ahrweiler ist enorm und sorgt für Wehmut. Der Zusammenhalt in den betroffenen Ortschaften ist enorm, alle helfen und versuchen das Leid irgendwie zu ertragen.

Im Normalfall ist die Ahr ca. 20 Meter in Insul breit, das ein so kleiner Fluss solche Schäden anrichten kann, ist unbegreiflich. Aktuell laufen die Einsätze noch, das wird noch Wochen dauern wenn nicht sogar Monate, so ein Feuerwehrmann in Ahrweiler.


Die Videos Zeigen das Ausmaß der Flutkatastrophe

Nachtaufnahmen aus Ahrweiler