• 28. September 2021 13:50

Jugendliche von Tram erfasst

Jun 24, 2021
IMG 0243 scaled

Gestern Morgen erlitt eine Jugendliche bei einem Verkehrsunfall in Alt-Hohenschönhausen schwere Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge überquerte die 17-Jährige gegen 8.30 Uhr die Tramgleise der Wartenberger Straße von der Anna-Ebermann-Straße aus kommend in Richtung Kleingartenkolonie. Dabei wurde sie von einer herannahenden Tram der Linie M17 erfasst und ins Gleisbett geschleudert, wobei sie sich schwere Verletzungen am Kopf, am Rumpf und an den Beinen zuzog. Alarmierte Rettungskräfte brachten die Jugendliche zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 50-jährige Fahrer der Tram erlitt in Folge des Zusammenstoßes eine Kreislaufschwäche, die ambulant in einer Klinik behandelt wurde. Für die Verkehrsunfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr in beide Richtungen für rund drei Stunden voll gesperrt. Die weiteren, noch andauernden Ermittlungen führt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost).