• 19. September 2021 08:13

Messer in der Hand

Feb 3, 2021
IMG 9654 scaled e1608296917461

Wittenberge – Polizeibeamte suchten gestern Abend eine Wohnung in der Karl-Marx-Straße auf.
Ein dort wohnhafter 32-jähriger Mann (geb. russ. Föderation) hatte seine ehemalige Lebensgefährtin bedroht und sollte nun belehrt werden.
Zudem sollte er noch Sachen der Frau herausgeben.
Der alkoholisierte Mann öffnete den Beamten und hatte dabei ein Messer in der Hand.
Die Beamten zogen ihre Dienstwaffen und drohten deren Gebrauch an, sollte er das Messer nicht fallen lassen.
Dem kam er schließlich nach.
Er wurde anschließend überwältigt und gefesselt.
Ein erster Atemalkoholtest ergab 1,45 Promille.
Die Belehrung wurde durchgeführt und die Frau erhielt ihre Sachen.
Die Beamten nahmen mehrere Strafanzeigen auf, unter anderem wegen häuslicher Gewalt und Bedrohung.