• 19. September 2021 02:24

Mütter im Beisein ihrer Kinder beleidigt

Aug 15, 2021
Polizei Berlin

Die Mutter von vier Kindern zeigte gestern Abend in Mitte einen alkoholisierten Mann an. Die 34-Jährige gab den alarmierten Einsatzkräften gegenüber an, dass sie sich gegen 20 Uhr gemeinsam mit einer 24-jährigen Freundin und deren zwei Kindern am Alexanderplatz in der Nähe des Neptunbrunnens aufgehalten habe. Plötzlich sei der 69-Jährige auf die Gruppe zugekommen, soll sie mit fremdenfeindlichen Worten beleidigte und den Rest aus einer Bierdose auf die Personen gespritzt haben. Die leere Dose soll der Tatverdächtige noch in Richtung der 34-Jährigen geworfen und sie damit an der Schulter getroffen haben. Die Personalien des 69-Jährigen wurden vor Ort von den Polizeikräften aufgenommen. Bei einer freiwilligen Atemalkoholkontrolle wurde bei dem Mann ein Wert von 1,2 Promille gemessen. Gegen ihn wird nun durch den Polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt wegen des Verdachts der fremdenfeindlichen Beleidigung und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.