• 24. September 2021 15:33
img 8836

Löwenberger Land – Eine 70-jährige Oberhavelerin wurde gestern Mittag von einem unbekannten Mann angerufen, der vorgab, Mitarbeiter einer Lottofirma zu sein.
Die Seniorin hätte noch eine offene Rechnung in Höhe von 1.000 Euro zu begleichen.
Die 70-Jährige ging nicht darauf ein und beendete das Telefonat.
Im Anschluss meldete sie sich bei der Polizei und erstattete Strafanzeige wegen versuchten Betruges.