• 17. September 2021 21:17

Sattelzug prallt in Mittelleitplanke

Jan 28, 2021
ezy watermark 23 09 2020 04 59 35pm

BAB 10-Der Fahrer eines Sattelzugs meldete der Polizei am frühen Morgen, dass er einen Unfall gehabt habe.
Er sei mit seinem Fahrzeug gegen die Mittelschutzplanke geprallt und stehe nun auf dem Standstreifen.
Da auch Betriebsstoffe ausliefen, kam die Feuerwehr an der Unfallstelle zum Einsatz.
Die Richtungsfahrbahn wurde für etwa 40 Minuten gesperrt und dann schrittweise wieder freigegeben.
In einer ersten Befragung gab der 58-jährige Fahrer an, dass er auf der rechten von drei Fahrspuren der BAB 10 gefahren sei, als er plötzlich wahrgenommen habe, dass sich etwas auf der Fahrbahn befindet. Daraufhin habe er nach links gelenkt und prallte schließlich gegen die Mittelleitplanke.
Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 45.000 Euro geschätzt.
Es wurde eine Unfallanzeige aufgenommen.