• 8. Dezember 2021 11:18

Schwerverletztes Ehepaar nach Verkehrsunfall

Nov 3, 2021
4©C.Guttmann 1

Zwei Schwerverletzte und erheblicher Sachschaden sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern Nachmittag in Buckow ereignete.
Ersten Erkenntnissen nach befuhr ein 21-Jähriger mit einem Mercedes Jeep die Marienfelder Chaussee in Richtung Buckower Chaussee, als es kurz nach halb vier an der Kreuzung zum Quarzweg zu einem Zusammenstoß mit dem Renault eines 82-jährigen Fahrzeugführers kam.

Der Senior kam aus Richtung Buckower Chaussee und wollte zu diesem Zeitpunkt von der Marienfelder Chaussee nach links in den Quarzweg einbiegen. In Folge der Kollision wurde der Renault gegen ein parkendes Fahrzeug geschleudert.
Während der 21-Jährige unverletzt blieb, erlitten der 82-Jährige und seine 80 Jahre alte Beifahrerin schwere Verletzungen.

Rettungskräfte brachten das Ehepaar in ein Krankenhaus, in dem es stationär verblieb. Der Mann wird intensivmedizinisch betreut. Der Kreuzungsbereich war für den Zeitraum der Unfallaufnahme bis 16.30 gesperrt. Die weiteren Ermittlungen führt das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 4 (Süd).

Titelbild:Symbolbild

Onlineredaktion