• 19. August 2022 21:37

Überdachung in Schmachtenhagen brennt – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

DSC 3849 scaled

Oranienburg/Schmachtenhagen: Ein Anwohner bemerkte gegen 11.00 Uhr einen Brand im Stegeweg im Oranienburger Ortsteil Schmachtenhagen und informierte die Polizei.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine Überdachung, bestehend aus vier Pfeilern und einem Dach in Brand, in welcher unter anderem Unrat, Reifen und Bretter gelagert worden waren. Die Fläche des Brandortes wird auf zirka 250 Quadratmeter geschätzt. Weil es zu einer starken Rauchentwicklung kam, wurde eine Verkehrswarnmeldung herausgegeben.

Für umliegende Wohnhäuser bestand aufgrund einer ausreichender Entfernung keinerlei Gefahr. Die offene Lagerhalle ist einsturzgefährdet. Auch ist die Höhe des entstandenen Sachschadens nicht bekannt.

Um die Löscharbeiten zu unterstützen, wurden die Glutnester auseinandergezogen. Die Löschmaßnahmen dauerten bis in den Nachmittag an. Kriminaltechniker untersuchten anschließend den Brandort. Die Brandursache ist unklar, die Poilzei ermittelt auch ob es sich hier um eine Brandstiftung handeln könnte.

von Kevin Brzosa

About Post Author