• 28. Oktober 2021 00:04
ezy watermark 23 09 2020 04 59 35pm

Perleberg

Ein 36-jähriger Fahrer aus Mecklenburg-Vorpommern eines Lkw der Marke Volvo samt Anhänger befuhr gestern gegen 15.00 Uhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Perleberg und kam aufgrund bisher ungeklärter Ursache auf Höhe des Abzweigs Rohlsdorf nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Gespann kam auf dem Grünstreifen zum Stehen, der Fahrer stieg aus dem Fahrzeug.

Anschließend kippte der Lkw auf die Seite und blieb neben der Fahrbahn liegen.

Der Fahrer erlitt offenbar einen Schock und wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ein erster Bergungsversuch scheiterte gestern, sodass das Fahrzeug erst heute Mittag in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr durch einen Kran geborgen werden konnte.

In der Zeit kam es zu einer Vollsperrung der Bundesstraße.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 23.000 Euro.