• 27. Oktober 2021 23:41

Unter Drogeneinfluss randaliert

Jan 20, 2021
IMG 9654 scaled e1608296917461

Karstädt – In einem Mehrfamilienhaus in der Pestalozzistraße hat ein Mieter am Dienstag gegen 20:00 Uhr im Treppenhaus randaliert.
Der unter Drogeneinfluss stehende Mann hatte sich offenbar versehentlich unbekleidet aus seiner Wohnung ausgeschlossen und versucht, die Wohnungstüren der anderen Mieter einzutreten.
Außerdem demolierte er ein Treppengeländer.
Den hinzugerufenen Polizeibeamten trat der 31-jährige Pole sehr aggressiv entgegen und weigerte sich, den Anweisungen zu folgen.
Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Dabei kam es zu Gewalthandlungen gegenüber den Einsatzkräften.
Als dem Mann Handfesseln angelegt werden sollten, verletzte sich ein 25-jähriger Polizeibeamter leicht am Arm, er blieb aber dienstfähig.

Als der Pole im Funkstreifenwagen mit dem Kopf gegen die Fahrzeugscheibe schlug und in Richtung der Einsatzkräfte spuckte, wurde ihm eine Spuckschutzhaube angelegt.
Ein Arzt stellte seine Gewahrsamsfähigkeit fest.

Später klagte der Mann über Atemnot sodass ein Notarzt hinzugerufen wurde.
Dieser ordnete an, den 31-Jährigen zur stationären Aufnahme ins Krankenhaus zu bringen, um eine medizinisch Beobachtung sicherstellen zu können.