• 20. Oktober 2021 07:57

Vergiftung durch Kohlenmonoxid

Jan 18, 2021
ezy watermark 01 12 2020 09 48 06am

Hennigsdorf – Zwei 10- und 15-jährige Kinder haben am Sonntag gegen 20:15 Uhr ihre Mutter am Boden liegend aufgefunden und den Rettungsdienst alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte schlugen deren mitgeführte und dauerhaft eingeschaltete Kohlenmonoxid-Melder Alarm.
Wegen festgestellter deutlich erhöhter Kohlenmonoxid-Werte wurden Mutter und Kinder in ein Fachkrankenhaus nach Berlin gebracht.

Der Frau hatte im Haus offenbar ein Diesel-Notstromaggregat und zwei mit Propangas betriebenen Heizlüfter betrieben.
Die dadurch entstandenen CO-Gase hatten sich wegen fehlender Durchlüftung im Haus gesammelt und so zu der gefährlichen Konzentration geführt.