• 17. September 2021 19:54
17©C.Guttmann

Zu einem Waldbrand wurde die Polizei am Montag gerufen. Das Feuer war gegen Mittag aus noch ungeklärter Ursache in einem Waldgebiet bei Baruth/Mark ausgebrochen. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren konnten das Feuer löschen.

Betroffen war nach bisherigen Erkenntnissen eine Fläche von knapp 3 Hektar Kiefernwald, wobei hauptsächlich der Waldboden brannte. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass das Feuer auch fahrlässig oder vorsätzlich verursacht worden sein konnte, wurde eine Anzeige aufgenommen.