• 26. September 2021 13:25
img 8836

Gleich zweimal musste die Nachtschicht des Polizeirevieres Bad Belzig in die Hans- Marchwitza- Straße ausrücken, weil sich Anwohner durch ruhestörenden Lärm in ihrem Schlaf gestört fühlten. 
In beiden Fällen waren junge Männer ursächlich für den Einsatz der Ordnungshüter.
Nach einem belehrenden Gespräch und der Androhung von Folgemaßnahmen bei erneutem Krach, konnten die Beamten ihren Weg wieder fortsetzen.